• News

Tschechische Schiedsrichter im IFCS-Camp

Im Jänner organisiert IFCS ein Trainingscamp für die tschechischen Schiedsrichter in Portugal.

Vom 27. Jänner bis 5. Februar treffen sich die tschechischen Schiedsrichter in Portugal für eine Weiterbildung. IFCS organisiert das Trainingscamp im noblen Colina Verde Resort. „Wir haben uns vorgenommen, dass unsere Schiedsrichter auch auf der internationalen Bühne erfolgreich sein sollen.“, verrät Schiedsrichter-Vorsitzender Michael Listkiewicz. Besonderer Fokus soll im zehntägigen Camp auch auf die Entwicklung der jungen Schiedsrichter gelegt werden, sie sollen an das Niveau der arrivierten Referees herangeführt werden. „Die erfolgreichsten und vielversprechendsten werden zu dem Seminar eingeladen.“

Wir freuen uns über das entgegengebrachte Vertrauen und hoffen auf ein erfolgreiches und lehrreiches Camp.