• News

Die britischen Geschichten des GAK

Den GAK verbindet viel mit dem britischen Fußball, am kommenden Samstag könnte die nächste Geschichte in diesem Kapitel geschrieben werden.

Wenn der GAK am kommenden Samstag, dem 9. Juli 2016, auf Aston Villa trifft, setzt sich eine besondere Geschichte fort, nämlich jene der Grazer gegen englische Vereine.

Sogar den großen FC Liverpool hat der GAK in seiner Glanzzeit bereits in besiegt, als man sich im Rückspiel der Champions League Qualifikation an der altehrwürdigen Anfield Road durchsetzen konnte. In jüngerer Vergangenheit gab es nach den schwierigen Jahren für den Verein ein internationales Freundschaftsspiel gegen Crystal Palace, welches schon damals von IFCS organisiert wurde.

Die positiven Folgen aus dieser Partie bestehen bis heute, es ist nämlich eine tolle Fanfreundschaft entstanden. Ein reger Austausch zwischen Graz und London steht mittlerweile auf der Tagesordnung,. Immer wieder besuchen sich die Fans gegenseitig bei den Spielen, zur aktuellen Meisterfeier im Mai war auch wieder eine Delegation von Crystal Palace-Fans angereist, um mit den Grazern zu feiern.

Am Samstag trifft der GAK nun also wieder auf eine englische Mannschaft,  vielleicht gelingt es ja erneut, eine tolle Fan-Freundschaft zu starten.

Der Vorverkauf und Kartenvorbestellungen für diese Partie laufen über www.grazerak.at

Stehplatz-Karten: 10 Euro
Sitzplatz-Karten: 15 Euro