• News

Kurztrainingslager Burnley FC

Der englische Klub Burnley FC, aktuell Tabellenführer in der Championship (zweithöchste Spielklasse), absolviert derzeit ein Kurztrainingslager in Marbella.

Fit für das Meisterschaftsfinish
Die derzeitige Länderspielpause nutzt der Burnley FC um sich für ein spannendes Meisterschaftsfinish zu rüsten. Aktuell führt die Mannschaft von Trainer Sean Dyche die zweithöchste englische Spielklasse, die Championship. Der Traditionsklub (2*englischer Meister, einmaliger Cupsieger) will in dieser Saison unbedingt den Aufstieg schaffen, dafür müsste einer der ersten beiden Tabellenplätze errungen werden.

Damit die gute Ausgangsposition genutzt werden kann nutzt Burnley FC wieder IFCS-Knowhow. Vom 21. bis 24. März ist die Mannschaft im Hotel Guadalpin Banus untergebracht, trainiert im Marbella Football Center und holt sich den Feinschliff für die letzten acht Runden. Aktuell hat man vier Punkte Vorsprung auf Verfolger Brighton & Hove Albion und fünf Punkte auf einen Nichtaufstiegsplatz. Am 2. April kommt es zum Gipfeltreffen, Burnley gastiert beim Tabellenzweiten Brighton & Hove Albion.

IFCS-Betreuer Manuel Schuch begleitet die Mannschaft und stellt sicher, dass es in diesem Kurztrainingslager an nichts fehlt. Trainer Sean Dyche ist sehr zufrieden mit den Bedingungen und angetan von den Fortschritten seiner Mannschaft.