• News

Highlights PK- Trophée des Champions 2016

Mit dem französischen Supercup darf sich Klagenfurt und ganz Österreich im Sommer auf ein echtes Fußballfest freuen, IFCS macht es möglich.

Vor einer großen Anzahl Journalisten unterzeichneten IFCS-Geschäftsführer Kian Walizadeh, sowie Gael Caselli und Mathieu Ficot vom französischen Fußballverband heute den Vertrag für den französischen Supercup 2016 am 6. August in Klagenfurt. Der Kartenverkauf startet in der kommenden Woche, wir werden dazu am Montag nähere Informationen veröffentlichen. Im unten beigefügten Video können sie die gesamte Pressekonferenz noch einmal in Bild und Ton nachverfolgen, außerdem haben wir eine kleine Bildergalerie zusammengestellt.

Informationen zur Veranstaltung:
Seit 2009 wird dieser Bewerb außerhalb Frankreichs ausgetragen. In den vergangenen Jahren waren unter anderem Metropolen wie Montreal, Peking und New York Schauplatz dieses prestigeträchtigen Spiels. Heuer findet die Veranstaltung zum ersten Mal außerhalb Frankreichs innerhalb Europa statt; der Sieger des Spiels darf sich über den ersten Titel der Saison 2016/17 freuen.

Teilnehmende Teams:
Der dreifache Gewinner des französischen Supercups PSG steht als überlegener Meister bereits als Teilnehmer der diesjährigen Ausgabe der “Trophée des Champions” fest. Der Finalgegner wird im “Coupe de France” ermittelt, bei welchem neben PSG noch FC Lorient, FC Sochaux und Olympique Marseille Chancen auf den Titel haben. Sollte PSG auch den Cup für sich entscheiden, tritt der französische Vizemeister am 6. August in Klagenfurt um den Titel des Supercup-Siegers an.

ORF-Video in prime time news:

VideoKleine Zeitung TV:

Fotos: Franz Tantscher
Video: Ernst Krawagner (Sport-Fan Austria)