• News

Freundschaftsspiele der U21 - Nationalelf

Österreich trifft auf Finnland und Kroatien (MediaInfo Nr. 06)

Das Österreichische U21-Nationalteam unter Coach Werner Gregoritsch steht am Beginn der Qualifikation für die EM 2019 in Italien und San Marino. Das erste Spiel der Gruppe 7 gegen Gibraltar konnte die Nachwuchsnationalelf mit 3:0 klar für sich entscheiden. Anfang September bereitet sich die Mannschaft in zwei Freundschaftsspielen auf die nächsten EM-Quali-Herausforderungen gegen Serbien, Mazedonien, Armenien und Russland vor.

Gemeinsam mit dem ÖFB organisiert IFCS zwei Spiele in der Oststeiermark. Am 1. September 2017 wird Österreich auf Finnland in Hartberg treffen. Beim zweiten Match am 4. September 2017 fordert Österreich das U21-Nationalteam aus Kroatien in Gleisdorf. Der Kader wird von Teamchef Werner Gregoritsch erst bekanntgegeben, es darf jedoch davon ausgegangen werden, dass einige Bundesliga-Akteure wie SK Sturm Verteidiger Dario Maresic und auch Legionäre wie Marco Friedl auflaufen werden.

1.September 2017 Österreich – Finnland in Hartberg um 20:20 Uhr
Der Eintritt für alle Erwachsenen beträgt EUR 10,-.
Ermäßigte Karten sind um EUR 8,- erhältlich. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt!
VIP-Tageskarten sind um EUR 120,- erhältlich.

Das Spiel wird live auf ORF Sport+ übertragen.

4.September 2017: Österreich – Kroatien in Gleisdorf um 18:00 Uhr
Der Eintritt für alle Erwachsenen beträgt EUR 10,-.
Ermäßigte Karten sind um EUR 8,- erhältlich.
Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt!

Das Spiel wird live auf ORF Sport+ übertragen.