• News

Albanien auf Besichtigungstour

Mit Albanien könnte sich ein weiterer EM-Teilnehmer in der Steiermark auf die Europameisterschaft in Frankreich vorbereiten.

Albaniens Nationaltrainer Giovanni de Biasi hat sich in Bad Waltersdorf umgesehen, der EM-Teilnehmer hat für die Vorbereitung auf das Großereignis im Sommer auch die Steiermark als Trainingslager-Destination ins Auge gefasst. Locations in Bad Radkersburg und Bad Waltersdorf wurden besichtigt, IFCS-Geschäftsführer Kian Walizadeh begleitete De Biasi auf der Besichtigungstour. Für die Auslosung am 12. Dezember wurde Albanien als EM-Neuling in den vierten Topf eingeteilt – und ist somit ein möglicher Gegner Österreichs für die Gruppenphase der EURO 2016.